37. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGPP
 


Verlegung der Jahrestagung auf das Jahr 2021
Digitale Mitgliederversammlung 2020

 

Die Planung der DGPP-Jahrestagung im September 2020 in Hamburg war schon weit fortgeschritten, als die Corona-Pandemie zu den ersten Absagen bedeutsamer anderer Kongresse führte. Wir hatten eine Reihe hoch interessanter Referent*innen gewinnen können, haben nicht wenige freie Vortragsanmeldungen und würden uns alle gern zum Austausch treffen.

 

Nach ausgiebiger Informationsgewinnung und ausführlichen Diskussionen zwischen Vorstand und Geschäftsstelle wurde Anfang Juni 2020 jedoch klar, dass ein Präsenzkongress in diesem Jahr nicht möglich ist. Wir haben deshalb entschieden, die diesjährige Tagung in Hamburg in das Jahr 2021 zu verschieben. Der Vorstand dankt Frau PD Pflug für ihr großes Engagement und die Bereitschaft, diese Verschiebung mitzutragen.

Die darauffolgenden Kongressorte sind dann jeweils ein Jahr später vorgesehen. Danke auch hier an die zukünftigen Kongresspräsident*innen Herrn Prof. Fuchs (Leipzig, 2022) und Frau PD Dr. Lang-Roth (Köln, 2023)!

 

Die Mitglieder der DGPP treffen sich trotzdem und zwar digital zur Mitgliederversammlung am 26. September 2020. Schließlich gibt es eine Menge Aktivitäten der DGPP zu berichten und nicht zuletzt stehen in diesem Jahr Wahlen an. Mit weiterführenden Informationen zu dieser digitalen Mitgliederversammlung werden wir unsere Mitglieder zeitnah versorgen.

Im zeitlichen Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung wird es auch Kurzbeiträge von Firmen geben, beispielsweise um neuste Entwicklungen zu präsentieren. Einige technische Fragen zur Durchführung der Veranstaltung müssen noch geklärt werden. 

Sobald diese geklärt sind, erfahren Sie an dieser Stelle mehr.

 

 

Herzliche Grüße 

 

Prof. Dr. med. Annerose Keilmann
Präsidentin der DGPP

 

PD Dr. med. Christina Pflug

Tagungspräsidentin DGPP 2020